Follower

Samstag, 21. Januar 2012

#7 better life

Heute morgen habe ich mich gewogen und da stand irgendwas mit 200, ich dachte erst, ich spinne doch? Meine Waage hat die Tage schon gesponnen und ich habe mich wirklich 10 mal gewogen. Bis ich total verzweifelt meine Mama gerufen habe und die dann meinte, dass die Waage nur verstellt ist. Dann habe ich mich nochmal gewogen. 99,7 kg! Sollte ich stolz sein, dass ich nun unter 100 kg wiege? Ich bin es nicht. Ich bin schließlich immer noch fett. Und desto mehr ich stolz bin, desto eher denke ich: ,,Ach, das kann ich mir mal gönnen." AUF KEINEN FALL!
Ich habe lauter Zusprüche von meinen Freunden: ,,Man sieht wie du abgenommen hast." ,,Deine Beine sind viel dünner." ,,Du machst das richtig gut." Das hat mich so gefreut. Ich selbst, sehe zwar nichts, aber das ist doch schon ein Schritt ins neue Leben. Zudem, ist das Verhältnis meiner Mutter und mir besser geworden. Ich denke, das liegt am Abnehmen. Jetzt kann sie mich den ganzen Tag damit zureden, was gut für mich ist, ohne, dass ich ausraste und weggehe. Sie will mich zwar 24 Stunden am Tag belehren, aber ich lasse es über mich gehen. Sie hat mich schließlich auch heute animiert schon morgens joggen zu gehen. Wir reden gemeinsam über mein Gewicht und sie hält mir nicht mehr vor, so auszusehen wie all meine Freunde, schlank, schön. Irgendwann wird sie mir nicht mehr sagen können, dass ich mich doch so gar nicht wohlfühlen kann. Irgendwann, irgendwann bin ich das perfekte Kind für sie.
Ps: Ich fahre heute zu meiner Freundin, irgendwie läuft es schlecht und mh, keine Ahnung. Sie wird heute eine schöne Massage von mir bekommen und hoffentlich geht es ihr dann besser.

Kommentare:

Märi hat gesagt…

hei, also ich bin stolz auf dich, dass du U100 bist =) das ist wirklich ein schritt in ein neues leben, super!
mach weiter so, ich werde dich verfolgen, wenn ich darf ;o)
ich wünsch dir einen schönen tag <3

S. hat gesagt…

Ich bin froh, dass ich dir mit einfachen, ehrlich gemeinten Worten schon so viel heflen kann! :)
Ich werde dich auf jeden Fall auf deinen Weg beim Abnehmen begleiten.
Und stolz bin ich auch, dass du es unter die 100 kg Grenze geschafft hast! ;)
Du solltest dies aber auch sein, denn du hast eine weitere Etappe auf deinem Weg gemeistert udn nur weil man stolz auf sich ist verliert man doch nicht gleich sein Ziel aus den Augen.
Viel emhr müsste dieser positive Effekt dich doch noch mehr anpornen. :)
Ich wünsche dir auch einen sehr schönen Tag!!!
herzliche Grüße <3

sophie hat gesagt…

wow, du hast es schon unter 100 geschafft. dann wirst du den rest auch noch schaffen!
ich glaub an dich!

darf ich fragen, wie alt du bist?
und peinlich, bist du n junge oder mädchen? ich erkenns irgendwie nich :D

xox sophie

wonderland hat gesagt…

Hey also klar darfst du fragen ;)
Und zu mir wurde das auch mal öfters gesagt von Freunden aber ich kann dazu nur sagen das es rein gar nichts mit 'ich will dünn sein' zu tun hat..es hat viel mehr mit Problemen ,traumatiesirung usw. Zu tun also zu mindestens in den meisten Fällen ..

Liebste Grüße Michelle und wenn du noch fragen hast kannst du gerne fragen ;)