Follower

Freitag, 20. Januar 2012

#5 change my life

Mein ganzes Leben bin ich fett. Niemals wollte ich ernsthaft etwas dafür tun. ,,Ich fühle mich wohl, mir ist das egal, wie viel ich wiege“, habe ich jedem – meiner Mutter, meinen Freunden, mir selbst – vorgelogen. Alle meine Freunde bestätigen, dass sie mich so nehmen, wie ich bin. Dass sie sich mich nicht dünn vorstellen können. Pah! Nun bin ich es leid, die Blicke von anderen immer ertragen zu müssen, selbstbewusst sein und kontern. Oft wurde ich zwar nicht gemobbt, aber wenn jemals etwas Beleidigendes kam, fing es an  mich total zu verletzen und oft brach ich direkt in Geheule aus oder stand kurz davor. Schön  peinlich vor allen anderen, wie es sich anscheinend gehört.

Kommentare:

Sassi hat gesagt…

Einen neuen Leser ;)

Gute Texte,mir gefällt dein Blog und vorallem dein Design richtig gut !

Liebe Grüße
http://londedespoir.blogspot.com/

sunshine hat gesagt…

Danke für dein Kommentar. (: Und du hast natürlich recht, dass es ungesund ist, so wie ich jetzt esse, doch ist es ein Unterschied ob man von heute auf morgen so "lebt" wie ich oder das eben so wie bei mir von statten geht. Ich hab früher bei einer Größe von 1,63m 73kg gewogen. Das erste halbe Jahr hab ich das Abendessen weggelassen, irgendwann das Frühstück und habe angefangen jeden Tag eine STunde spazieren zu gehen. Ich hatte dann zehn Kilo runter. Im nächsten halben Jahr hab ich auch das Mittagessen weggelassen, keine Mahlzeiten mehr gegessen und nochmal um die 15kg verloren. Das nächste Jahr dann hatte ich unkontrollierte Fressattacken und hab bestimmt über 15kg zugenommen. Und seit einem halben Jahr hungere ich eben wieder und es wird weniger, immer weniger. Natürlich hab ich auch Probleme. Mir ist nur noch kalt, oft schwindelig oder die Tatsache, dass mir schwarz vor Augen wird, wenn ich aufstehe ist auch schon normal. Auch habe ich fast täglich extreme Bauchkrämpfe, was echt schrecklich ist oder habe meine Tage nicht mehr. Es ist nicht gesund... aber der Körper schafft viel. Wirklich viel...
Oh gott und jetzt hab ich so viel geschrieben :o Entschuldige :D
ich werde dich mal verfolgen. (;

hoffnungslos. hat gesagt…

Endlich eine die, die gleiche Geschichte wie ich hat :o Dein Blog werde ich von nun an regelmäßig lesen & wenn du magst, würde ich gerne Kontakt mit dir aufnehmen. :)