Follower

Samstag, 26. Mai 2012

#21 relationship + second story

EUER BLOGGER IST VERGEBEN! ♥




Die zweite Leserstory:

,,Ich war früher sehr krank, bin es immer noch. Wurde viel mit Medikamenten behandelt die dick machen. Ich war nie gerne ein "Esser". Meine ganze Familie ist schlank und hat keine Figurprobleme. Irgendwann nahm ich immer mehr zu von den Medikamenten, da ich auch noch was mit meiner Psyche hat nahm ich Anti depressiva wovon ich noch mehr zunahm. Irgendwann ging es über die 100 Kg. Ich habe alle Diäten versucht, meine Familie hat mich nicht unterstützt. Sie haben mir sogar noch Kalorien ohne Ende zugesteckt. Ich war/bin fertig mit den Nerven. Ich hatte zudem dann eine Essstörung, von der ich mittlerweile los bin, hab allerdings noch oft diese Gedanken wie früher. Ich wurde in der Schule nur aufs übelste gemobbt. Ich wurde geschlagen, mir hat man meine Sachen geklaut und aufs übelste Beleidigt dass ich sogar Selbstmordversuche hatte. Von denen kamen nur blöde Sprüche wie: "Na, hat die fette versucht sich umzubringen? Hat es überhaupt geklappt sich durchs fett zu ritzen um an die Adern zu kommen..Haste wieder Hunger" Und vieles mehr was mich einfach immer noch traumatisiert. Sie wussten nicht einmal warum ich so bin. Vor allem ist es schwer als Jugendlicher dick zu sein.Der ganze Schönheitswahn bringt mich noch um, diese Blicke tun weh, dass ich nichts schönes tragen kann..einfach alles. Ich habe jemanden kennen gelernt.. Und seitdem ich den kenne habe ich mir vorgenommen ganz viel abzunehmen. Ich fühle mich einfach eklig. Es vergeht kein Tag andem ich nicht heule wenn ich in den Spiegel gucke. Ich will nicht wieder diese Essstörungen, es war eine blöde Zeit, ich hab dadurch viele Freunde verloren, vor allem mich selbst. Ich will einen gesunden Weg einschlagen. Ich möchte mich wieder wohlfühlen, schöne Sachen tragen, mich nicht mehr verstecken, endlich akzeptiert werden und schön und gut genug für jemanden sein. Dicke Menschen haben es nicht leicht, ich will einfach richtig leben."


Kommentare:

Keampferherz' hat gesagt…

danke, aber du solltest wissen, dass ich schon seit über 2 Jahren eine Ess habe..

Fynn hat gesagt…

es tut mir so leid zu lesen, welches leid du widerfahren musstest/musst. ich wünsche dir alles gute für deinen weiteren weg und ich finde, du bist auf genau dem richtigen pfad! du schaffst das und du kannst sehr stolz auf dich sein, dass du schon so viel geschafft hast!
alles liebe ♥

Numb hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch mit deinem Freund & ganz viel Glück euch zwei! :)

Elisabeth Bart hat gesagt…

du hast einen schönen Blog mit top Bildern' Zurzeit läuft bei mir eine Blogvorstellung vielleicht möchtest du ja mitmachen? würde mich seeehr freuen ♥, liebe grüße:>

http://madamelisaaay.blogspot.de/2012/05/so-ihr-suen-ich-mochte-eine.html

Saladlover hat gesagt…

Erstmal Respekt dafür wie viel du schon abgenommen hast!

Brauchst du immernoch Ratschläge wegen Essattacken? Obst ist immer die beste Lösung meiner Meinung nach. Man hat dann kein so schlechtes Gewissen hinterher.

Liebste Grüße und mach so weiter :)

Numb hat gesagt…

Wird schon gut gehen und längere Zeit halten! :D

Ploy Phaylin hat gesagt…

ich glaub an dich !