Follower

Montag, 12. November 2012

# 28 hate my fucking life

du regst mich so auf und ich kann es dir nicht mal sagen. weil es kindisch ist, so kindisch von mir solche Gründe zu haben. deine sucht nach aufmerksamkeit, nach bestätigung. tust alles, was nicht würdelos ist, um es zu tun. erreichst das, was ich will. hast schon immer das erreicht, was ich wollte. wirst auch immer erreichen, was ich wollen würde. sehe neben dir aus wie das hässlichste Mädchen der Welt, fühle mich auch so. meine Narben spiegeln nichts von mir, denn sie verblassen tag für tag, genau so wie meine persönlichkeit es tut. es müssen neue Erinnerungen her. bin immer für alles und jeden da. aber niemand für mich. wie auch? schweige wie ein grab. schrei so still nach aufmerksamkeit, so still, dass mich alle aber doch niemand hört. ich will kalt, starr und seelenlos sein. aber ich bin schwach. bitte bring mich um,

gezeichnet ich

Kommentare:

celine panimia hat gesagt…

schöner blog :) bin grade erst neu auf blogger :) würde mich freuen wenn du mal vorbeischaust <3
http://celinepanimiaa.blogspot.de/

Mara. hat gesagt…

Ich wünsche dir ganz viel Kraft, für die Weihnachtszeit und das nächste Jahr!

http://crumbling--like--pastries.blogspot.de/

Momo Ende hat gesagt…

Wow, Respekt. Du bist mir sympathisch :D
Ganz liebe Grüße und noch schöne Feiertage,
Momo
Ich bin neu... wäre nett, wenn du hier mal vorbeischauen würdest ._.
http://momoswunderland.blogspot.de/

.She believes in destiny. hat gesagt…

Sehr schön geschrieben.
Dennoch ist es traurig zu lesen, wie mies es dir doch ghet.
Ich hoffe doch, dass es sehr bald wieder aufwärts geht:)

Annabell hat gesagt…

Du hast einen sehr,sehr tollen Schreibstil! Ich hab mich wirklich über eine halbe Stunde auf deinem Blog festgelesen! Weiter so!

Maroua hat gesagt…

dir wurde soeben ein blogaward verliehen <3.
Schau doch mal vorbei wenn du magst:
http://theinsideofarose-maru.blogspot.de/2013/04/blogaward.html#comment-form

Alice W hat gesagt…

wünsche dir lieber nicht kalt und gefühlslos zu sein... ich würde mir so sehr wünschen das ich endlich auch mal sowas wie vermissen oder liebe spüren könnte

Maroua hat gesagt…

Der letzte Satz, hat mir Gänsehaut verpasst. Ich kenne dich nicht, und ich kann auch nicht mehr hoffen als das du dir solche Gedanken bald wieder aus den Kopf schlägst. Ich hoffe du fühlst dich nicht angegriffen, und ich hoffe ich komme nicht hochnäsig rüber (irgendwie fassen Menschen meine Worte immer falsch auf), dann das will ich gar nicht sein. Aber bitte lass mich dir sagen, wir Menschen sind das, was wir uns einreden. Du bist nur ''schwach'', weil du es dir einredest. Aber ich glaube daran, das du ein ganz starkes Mädchen sein kannst bzw. ein ganz starkes Mädchen bist. Du solltest vielleicht versuchen die Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen. Wie wärs wenn du einmal versuchst, die ganzen negativen Gedanken durch positive zu ersetzen? Statt ''ich bin schwach'', wie wärs mit ''ich bin stark'', oder ''ich rappel mich wieder auf''.
Ich hoffe so so sehr das meine Worte nicht oberflächlich und bedeutungslos klingen, denn in ihnen steckt ein Menge Ehrlichkeit.
Ich hoffe das es dir bald besser geht, und du wieder lachen kannst.

Gruß,
Maroua

Julia hat gesagt…

Hey:)
Du hast zwar sehr lange nichts mehr geschrieben aber hab dich trotzdem mal getaggt:)
Deine Fragen findest du auf meinem Blog♥